Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

14. und 15. Mai 2022

Joanna Quehenberger, CNVC zertifiziert

Daniel Schachl, CNVC Kandidat

Mit diesem Seminar bringst Du Verbindung in Dein Leben. Egal ob Büro, Baustelle, Beziehung, Klassenzimmer, oder Familienessen – Wir zeigen Dir, wie wir durch Bewertungen hindurch sehen können, um den Mensch dahinter zu erkennen. In praktischen Übungen lernst Du:

+ Souverän ansprechen was Dich stört

+ Starke Emotionen empathisch auffangen und hören

+ Mit den eigenen Gefühlen umgehen und sie ausdrücken 

+ Deine Bedürfnisse erkennen und für sie eintreten

+ Zu Dir stehen und Deine Grenzen wahren

+ Selbstbewusst, authentisch und verletzlich auftreten

+ Chancen zur Kooperation steigern 

+ Beziehungen stärken

Bedeutet Gewaltfreie Kommunikation zahnlos nachzugeben?

Definitiv nicht! Gewaltfreie Kommunikation heißt:

  • Interpretationen knallhart auf die Fakten zurückzuführen
  • Raum schaffen um Konflikte konstruktiv anzugehen
  • aufkommende Emotionen souverän aufzufangen
  • Vorwürfe und Feindbilder durch Empathie aufzulösen 
  • gemeinsame Nenner auf der Bedürfnisebene zu finden 

…um rechthaberisches aneinander Vorbeireden zu überwinden und in echten Austausch zu kommen. So kann zwischenmenschliche Verbundenheit entstehen und es finden sich nachhaltige Lösungen, die wirklich passen.

Die GFK ist ein von Dr. Marshall Rosenberg entwickelter Kommunikationsprozess. Sie vermittelt Werkzeuge, Prinzipien und Fähigkeiten, die du in spannungsgeladenen Situationen anwenden kannst – für mehr Klarheit, Verbundenheit und Kooperation. Für ein ehrliches und empathisches Miteinander. Der Fokus liegt zusätzlich auf einer starken Verbindung zu den eigenen Werten, Grenzen und Bedürfnissen.

Die Werkzeuge und Prinzipien sind logisch und einfach verständlich, doch da es sich um tief sitzende Denk- und Sprachmuster handelt, erfordert es viel Übung, um sie fließend anwenden zu können. In einem geschützten Workshop-Setting lernen Menschen wesentlich schneller und nachhaltiger.

Wir staunen immer wieder, wie stark diese einfachen Dinge einen Unterschied machen. Genau dieses Staunen ist es, warum wir von Herzen gerne Menschen in unseren Seminaren dabei unterstützen, diese Werkzeuge und Prinzipien zu verinnerlichen, damit sich zuvor verschlossene Türen öffnen. 

Denn, wenn wir uns verstehen, klappt fast alles im Handumdrehen.

TRAINER*INNEN

Joanna Quehenberger, CNVC zertifiziert

Daniel Schachl, CNVC Kandidat

ORT

LOGIN

Weiglgasse 19/3, 1150 Wien

Bei U4 Schönbrunn

ZEITEN

14. Mai 10:00 – 17:00

15. Mai 10:00 – 16:00

Anmeldeschluss bis zum 7. Mai

Wir bitten dich gegen 09.45 Uhr anzukommen, damit wir als Einheit miteinander beginnen können.

VERPFLEGUNG

Tee und Obst sind vorhanden.

Für die Mittagspause gibt es die Möglichkeit selbst Mitgebrachtes am Herd in der Küche aufzuwärmen und es gibt eine Auswahl an Restaurants ums Eck. 

KOSTEN

200 – 280 € pro Person

Die Preisspanne dient der Selbsteinschätzung nach Deinen finanziellen Möglichkeiten. Bei Übernahme durch die Arbeitsstelle, öffentliche Fördergeber oder eigenem Unternehmen 280 €.
Wenn Du mehr als 200 € bezahlen kannst, ermöglichst du uns einen Fördertarif für Einzelpersonen anzubieten.

Der Fördertarif unterstützt Menschen, die mit starken Belastungen unterschiedlicher Art konfrontiert sind und/oder über weniger finanzielle Mittel verfügen. Besonders berücksichtigt werden Menschen, die betroffen von struktureller Gewalt sind, wie zb. BIPOC, LGBTQI+, Alleinerziehende und Menschen mit Behinderung oder Fluchthintergrund. Bei Interesse für einen Fördertarif bitte frühestmöglich anfragen.

ANMELDUNG

https://docs.google.com/forms/d/1ulXULACXaA0I-iqvzwZ2nqCZ1PW4QDWyuWgmHXyvdwE

ÜBER

Daniel Schachl

Seit 2015 leitet Daniel GFK Workshops für Unternehmen, NGOs, Schulen, Universitäten und Kindergärten. Er arbeitet mit Aktivist:innen, Kindern, Führungskräften, Wohnungslosen, Suchtkranken und Streetworker:innen.

www.unsverstehen.at

Joanna Quehenberger

Als Trainerin vermittelt Joanna die GfK seit 2014 an Universitäten, im Kulturbereich und in der Zusammenarbeit mit politischen Aktivist*innen (z.B.: Extinction Rebellion, Black Lives Matter)

www.joannaquehenberger.com

Unsere Seminare sind anerkannt beim Center for Non-Violent Communication.